×

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Um der neuen Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation zu entsprechen, müssen wir Sie um Ihre Zustimmung zum Setzen der Cookies bitten. Mehr erfahren

Cookies zulassen

Garantierte, kostenlose Lieferung innerhalb von 3-4 Wochen, nur wenn Sie bis zum 26. Mai bestellen. Alle Modelle und Farboptionen.

Ein Sofa oder ein Ecksofa? Was wählen?

Ein Sofa oder ein Ecksofa? Was wählen?

Sofas und Ecksofas gehören zu universellen Möbeln. Die erst genannten werden aufgrund ihrer besserer Mobilität häufiger für das Wohnzimmer gewählt. Die zweitgenannten brauchen mehr Aufmerksamkeit und Antworten auf einige Fragen, wie: links- oder rechtsseitig, hoch oder eher niedriger, groß oder kompakt - je nachdem, wo wir das Ecksofa aufstellen möchten: in ein Wohn-, Schlafzimmer oder in eine Küche. Ihre Funktionalität variiert je nach dem gewählten Raum, aber am häufigsten werden sie für Küchen und Wohnzimmer bestellt.

Trends in der Wohnzimmereinrichtung

Das Wohnzimmer wird oft zum Mittelpunkt Ihres Zuhauses: Hier empfangen wir Gäste, entspannen uns nach einem anstrengenden Arbeitstag, trinken Kaffee mit unseren Freunden. Wir versuchen das Wohnzimmer so funktionell wie möglich zu gestalten, und die darin aufgestellten Möbel sollen den Innenraum an unsere individuelle Persönlichkeit anpassen. Bei der Gestaltung eines Wohnzimmers stellen wir uns oft Fragen, was genau wir wählen sollen: Ein Sofa oder ein Ecksofa, oder vielleicht doch ein Sofa mit Sesseln, oder einen langen, klassischen Tisch und Stühle?

Im Mittelpunkt Ihres Zuhauses sollte es an bequemen Sesseln, Kissen oder anderen Sitzmöglichkeiten nicht fehlen. Eines davon könnte das Sofa Chesterfield sein. In einem kleinen Wohnzimmer mit klassischer Einrichtung wird sich ein eher niedriges und kurzes Sofa gut präsentieren. Ein Couchtisch, ein Sofa, Sessel und eine verglaste Vitrine in Brauntönen sind eine perfekte Lösung für diejenigen, die klassische Einrichtung mögen.

Das Ecksofa Magnus neben einem größeren Buchregal im Wohnzimmer eignet sich ideal als ein Retro-Akzent oder als ein Ausgangspunkt für eine Einrichtung im klassischen Stil, z.B. im Stil der 1920-er Jahren.

Möbel im skandinavischen Stil sind ein interessanter Vorschlag für Ihr Wohnzimmer. Ein Sofa und Sessel oder ein Ecksofa mit Kissen, ein Couchtisch aus Glas oder Holz werden eine Atmosphäre schaffen, die ideal für Meditation und Entspannung nach einem anstrengenden Tag ist.

Wohnzimmer: Ein Ort, wo wir die meiste Zeit verbringen.

Wenn Sie Möbel für Ihr Wohnzimmer suchen, dann lohnt es sich zu fragen: Ein Sofa oder ein Ecksofa für das Wohnzimmer? Die Antwort auf diese Frage mag schwierig sein, es lohnt sich also, Ihre eigenen Vorlieben zu berücksichtigen und nach einem Möbelstück zu suchen, das Ihnen richtig ins Auge fällt. Bei der Einrichtung des Wohnzimmers soll auf jeden Fall die Farbgebung der bestehenden Wände, sowie der Polsterung des Sofas oder Ecksofas beachtet werden. Eine dunklere Polsterung kann wunderbar mit hellen Wänden und eine helle Polsterung mit dunkleren Farben von Möbeln und Accessoires harmonieren.

Das Sofa Giselle kann eine gute Lösung für einen eher geräumigeren Innenraum sein, der als eine Visitenkarte Ihres Zuhauses anzusehen ist. Ein elegantes Sofa mit einer hohen Rückenlehne in einer Kontrastfarbe passt hervorragend zu hellen Wänden.

Ein weiterer guter Vorschlag für Ihr Wohnzimmer ist das Ecksofa Dillon Velvet. Im Mittelpunkt aufgestellt, wird es schnell zu einem der funktionellsten Möbelstücke. Mit der Rückwand zur Tür hin aufgestellt, erlaubt es Ihnen, sich nach einem harten Arbeitstag mit einem Buch oder Tee zu verstecken. Ein der Tür zugewandtes Ecksofa wird zu einem echten Hingucker.

Der Retro-Stil in einem sehr kleinen Raum oder einer Einzimmerwohnung mit Dachschrägen erfordert besondere maßgeschneiderte Lösungen: Hierein passen Ecksofas Globe meistens hervorragend. Mit einem originellen Möbelstück können Sie eine echt gemütliche und familiäre Stimmung schaffen und dazu beitragen, dass Ihre Gäste bei Ihnen noch häufiger vorbeischauen, um die Zeit auf einem weichen Ecksofa zu verbringen.

Bei der Auswahl der Möbel für das Wohnzimmer sind einige wichtige Aspekte zu beachten. Der erste davon ist die Entscheidung: Ein Sofa oder Ecksofa? Kleinere Sofas können direkt neben anderen Möbeln aufgestellt werden, z.B. sehr nah an einem Schrank oder Bücherregal dran. Ein weiches Sofa wird sicherlich eine gute Lösung für ein großes Wohnzimmer sein, in dem wir eine Spielecke für Kinder schaffen wollen - ein kleines, neben einem großen Spielzeugschrank aufgestelltes Sofa wird ein perfekter Ort für alle Kinder sein, um darauf zu spielen und ein Nickerchen am Nachmittag zu machen.

Ecksofa für Küche und Wohnzimmer

Bei der Auswahl eines passenden Ecksofas lohnt sich die Antwort, wo es aufgestellt werden soll: in der Küche oder im Wohnzimmer. Bei der Suche nach einem Ecksofa für die Küche lohnt es sich, auf solche mit einer sehr dunkler Polsterung zu setzen. Dadurch kann schwer zu entfernende Verschmutzung vermieden werden.

In der Küche mit einer Kochinsel in der Mitte kann ein Ecksofa am Fenster aufgestellt werden, um genug Raum für Bewegung und den Innenraum geräumiger aussehen lassen. Darüber hinaus wird ein Ecksofa zu einem starken Akzent, der dem Wohnzimmer nicht nur Originalität verleiht, sondern auch eine charakteristische Note der historischen Einrichtung, die ihren Ursprung vor langer Zeit hat.

Es sei daran zu erinnern, dass ein Sofa und ein Ecksofa in einem Wohnzimmer sich nicht ausschließen müssen. Wenn das Wohnzimmer auch zu einem Schlafzimmer für Gäste mutieren soll, dann kann ein Ecksofa an der Wand zu einem schönen und bequemen Schlafplatz für die Nacht werden und ein Sofa zu einem idealen Ort, um morgens mit ihren Gästen Kaffee zu trinken. Diese zwei Teile brauchen nicht viel Platz und die Ecksofas haben meistens einen Stauraum für die Bettwäsche, mit dem ihre Aufbewahrung viel einfacher wird.

Die linkseitigen Ecksofas sind besser für die Aufstellung am Fenster und rechtsseitige an der Wand geeignet. Der Vorteil dieses Möbelstücks besteht darin, dass es nicht nur in einem Wohnzimmer oder in einer Küche, sondern auch in einem Schlafzimmer aufgestellt werden kann. Aufgestellt in einer Raumecke wird es nach dem Ausklappen nicht viel Raum in Anspruch nehmen, so können Sie daran noch z.B. ein Babybett stellen.

Was passt für Ihr Wohnzimmer - Ecksofa oder Sofa?

Wenn Sie nach Inspiration für die Gestaltung Ihres Wohnzimmers suchen, dann setzen Sie bevorzugt auf Ihre eigenen Vorlieben. Das Wohnzimmer soll nicht nur eine Visitenkarte und der Mittelpunkt Ihres Zuhauses sein, sondern auch ein Refugium, in dem Sie sich erholen und Zeit mit Freunden beim Mittagessen oder Kaffee verbringen können.

Ein Ecksofa oder ein einfaches Sofa verleiht Ihrem Wohnzimmer einen bestimmten Charakter, genauso gut wie sie auch anderen Räumen wie Küche oder Schlafzimmer einen Hauch von Originalität verleihen können. Dank eines gemütlichen Ecksofas oder Sofas können Sie sich wie ein VIP in Ihrem eigenen Wohnzimmer fühlen.