×

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Um der neuen Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation zu entsprechen, müssen wir Sie um Ihre Zustimmung zum Setzen der Cookies bitten. Mehr erfahren

Cookies zulassen

Garantierte, kostenlose Lieferung innerhalb von 3-4 Wochen, nur wenn Sie bis zum 26. Mai bestellen. Alle Modelle und Farboptionen.

Wie wählt man eine Sitzgarnitur für das Wohnzimmer aus?

Wie wählt man eine Sitzgarnitur für das Wohnzimmer aus?

Die Auswahl eines Lounge-Sets ist für viele eine sehr schwierige Aufgabe. Um keine schlaflosen Nächte zu verbringen, lohnt es sich, sich auf Einrichtungsportalen inspirieren zu lassen oder sich den Stil einer Sofagarnitur bei Freunden anzuschauen. Sie können auch einen Innenarchitekten oder einen Verwandten um Hilfe bitten, der ein Talent für die Gestaltung schöner Arrangements hat.

Aus welchen Elementen besteht ein Lounge-Set normalerweise?

Die Lounge-Sets bestehen häufig aus einem Sofa, Sesseln oder Hocker. Dank ihnen sind sie funktional und perfekt für die ganze Familie. Sessel und Sofas sollten so ausgewählt werden, dass sie ein stimmiges Ganzes bilden. Wirkung vom Mischmasch ist keine gute Idee, da dadurch ein Gefühl des Chaos entstehen kann. Obwohl diese Behandlung in einem Interieur im eklektischen Stil gut funktioniert.

Lounge-Sets – wie wählt man sie aus?

Was ist bei der Auswahl eines Lounge-Set zu beachten? Bei der Suche nach einer Ablage für das Wohnzimmer lohnt es sich, einige Regeln zu beachten, die Ihnen bei der Auswahl der richtigen Einrichtung helfen. Zunächst müssen Sie festlegen, welche Funktionen die Lounge-Set erfüllen soll, z. B. ob das Sofa auch als Schlafplatz dienen soll. Worauf ist bei der Auswahl von Loungemöbeln zu achten?

  1. Anpassen der Form der Möbel an die Größe des Innenraums. Dank der richtigen Wahl der Form und Größe des Lounge-Sets können Sie die Möbel funktional anordnen. Um den größtmöglichen Komfort zu gewährleisten, lohnt es sich außerdem, die Höhe der Rückenlehne und die Breite der Sitzfläche zu prüfen.
  2. Die Anzahl der Elemente im Set. Geben Sie bei der Auswahl eines bequemen Lounge-Sets für das Wohnzimmer die Anzahl der Elemente entsprechend Ihren Bedürfnissen an.
  3. Stil dem Arrangement angepasst. Das Lounge-Set sollte mit anderen Elementen der Einrichtung ein stimmiges Ganzes ergeben.
  4. Polsterstoff. Hier gibt es keine Grenzen. Zur Auswahl stehen z.B. Kunstleder, Wildleder, Jacquard, Velours oder Samt.
  5. Die Qualität der verwendeten Materialien. Achten Sie auf die Qualität der verwendeten Materialien, z. B. der Beine, damit Ihnen die Möbel viele Jahre lang gute Dienste leisten können.
  6. Raumgestaltung. Achten Sie bei der Auswahl des Lounge-Sets für ein Zimmer auf deren Größe. Bei richtiger Auswahl werden Kommunikationswege nicht geschlossen.

Bei der Suche nach Loungemöbeln sollten Sie auch darauf achten, für eine ausreichende Unterstützung der Wirbelsäule zu sorgen. Farbe ist auch wichtig, um den Rest zu vervollständigen. Sie können auf ein monochromes Set oder mit einem Akzent in einer anderen Farbe setzen.

Wenn Sie sich und Ihren Gästen viel Platz bieten möchten, wählen Sie ein Dreisitzer-Sofa für das Wohnzimmer, etwa das schlichte Gosena Wood, das massivere und elegantere Chesterfield Modern oder das leichtere Malone.

Achten Sie bei der Suche nach interessant aussehenden Sesseln für ein Wohnzimmer-Lounge-Set auf schalenförmige Sessel, z. B. Kooper. Sie sind bequem und man kann bequem darin „zusammenfallen“. Darüber hinaus sind sie sehr anpassbar und funktional. Auch Sessel mit zusätzlichen Kissen, z.B. Nimbus oder Ducon Velvet, funktionieren hervorragend.

Lounge-Set für ein kleines Wohnzimmer

Die Wahl eines Lounge-Sets für ein kleines Wohnzimmer ist eine Herausforderung. Schöne, bequeme und funktionale Sofas und Sessel mit kleinen Abmessungen lassen sich jedoch leicht finden. Die Lounge-Sets für ein kleines Wohnzimmer sollten nicht zu groß sein, um den Raum nicht zu überladen und nicht zu stören.

Bequeme Sofagarnituren für das Wohnzimmer – worauf soll man achten?

Ein Lounge-Set für das Wohnzimmer oder Gästezimmer sollte unseren Erwartungen und Bedürfnissen entsprechen. Wenn Sie sich fragen: Wie wähle ich das beste Lounge-Set für das Wohnzimmer aus? Werfen Sie einen Blick auf ein paar Dinge:

  • die Möglichkeit, einzelne Elemente des Sets auszutauschen, ein wichtiger Aspekt bei modularen Möbeln;
  • Schlaffunktion und ein Behälter für Bettwäsche – wenn das Ausruhen im Wohnzimmer auch zu einem zusätzlichen Schlafplatz werden soll, achten Sie auf den Aufklappmechanismus und die Maße des aufgeklappten Sofas oder Sofas;
  • geplante Anordnung – es erleichtert die Auswahl der Form und Größe einer Ecke oder eines Sofas;
  • Sitzelastizität;
  • zusätzliche Annehmlichkeiten, z. B. verstellbare Rückenlehne oder USB-Anschluss in der Seitenwand;
  • leicht sauber zu halten;
  • die Größe der Schlaffläche;
  • Anzahl Sitzplätze;
  • Möglichkeiten zur Möbelpflege, z.B. Reinigungsanweisungen;
  • Form und gepolsterte Rückenlehne – wichtig, wenn ein Sofa oder ein Ecksofa in der Mitte des Wohnzimmers platziert werden soll;
  • Anpassen der Möbel an die bevorzugten Entspannungsformen der Haushaltsmitglieder;
  • Stil und Farbe.

Die perfekten Lounge-Sets sind bequem, funktional und verstellbar. Dadurch können Sie ganz einfach eine Entspannungszone zu Hause bequem und ergonomisch einrichten, ohne die Kohärenz der Wohnzimmereinrichtung zu zerstören. Denken Sie beim Ausruhen an Accessoires – Decken, Tagesdecken und Kissen. Ihre entsprechende Anzahl wird die Erholung angenehmer machen.

Bequeme und funktionale Sofas

Moderne Lounge-Sets sind häufig Möbelstücke, die mehrere Funktionen erfüllen. Dadurch sind sie perfekt für diejenigen, die Minimalismus lieben und Mäßigung mögen. Bei der Auswahl eines Sofas für das Wohnzimmer ist es gut, eines zu finden, das stabil und mobil ist. Bei einem solchen Sofa ist zu beachten, dass nach dem Aufklappen die Abmessungen überprüft werden müssen, um einen fehlenden Durchgang zwischen den Möbeln zu vermeiden.

Auch moderne Sofagarnituren für das Wohnzimmer haben einen Designer-Look. Auch wenn viele Menschen Wert auf die Universalität der Lounge-Sets legen, sorgt die beeindruckende Optik des Lounge-Sets für das Wohnzimmer für den WOW-Effekt! Eines der interessantesten Vorschläge sind die Flic-Sofas, die im aufgeklappten Zustand leicht und formschön sind und deren intensive Farbe der Polsterung perfekt zu jedem Stil passt. Ein weiteres tolles Schlafsofa ist das etwas voluminösere Boom mit Stoffbezug.

Wenn Sie ein Fan von Ecksofas sind, wählen Sie Nicea oder Velocity oder Explorer mit einem Bettkasten als Lounge-Set für Ihr Wohnzimmer. Perfekt als bequemes Möbelstück und praktische Aufbewahrung.

Lounge-Sets mit Schlaffunktion

Die Lounge-Sets mit Schlaffunktion sind multifunktionale Möbel, die sich perfekt für das Wohnzimmer eignen. Sie sind funktional, das Aufklappen erfordert keinen großen Aufwand und sie sehen wunderschön aus. Wenn Sie sich für diese Art von Möbeln für das Wohnzimmer entscheiden, schaffen Sie sich nicht nur einen zusätzlichen Schlafplatz für Gäste, sondern auch mobile Möbel, die sich ideal für einen entspannten Tag auf der Couch eignen.

Zu einem Lounge-Set mit Schlaffunktion kann auch ein ausklappbarer Sessel gehören. Aufgrund seiner geringeren Abmessungen kann es in einen weniger geräumigen Innenraum „gequetscht“ werden. Wenn Sie nach einem solchen Sessel suchen, können Sie sich für einen Boom-Sessel mit Armlehnen oder einen Flic-Sessel mit zusätzlichem Rückenlehnenkissen entscheiden. 

Ein Lounge-Set im Wohnzimmer ist eines der wichtigsten Ausstattungselemente. Sie sollten funktional und komfortabel sein, das richtige Maß an Sitzgelegenheiten bieten und an die Bedürfnisse der Nutzer angepasst sein. Ihr Stil sollte auf den Stil der Wohnung, die Maße auf den Grundriss und die Größe des Wohnzimmers abgestimmt sein. Wenn Lounge-Set auch zu einem zusätzlichen Schlafplatz werden soll, achten Sie auf die Größe der Liegefläche und den Aufklappmechanismus. Denken Sie auch an das Zubehör und die Farbe sowie die Anzahl der Elemente im Set. Wenn Sie ein Gadget-Freak sind und originelle Annehmlichkeiten mögen, wählen Sie Möbel mit zusätzlichen „Goodies“, wie einem beleuchteten LED-Streifen oder einem in die Armlehne integrierten USB-Anschluss. Zu guter Letzt: Machen Sie die Einrichtung Ihres Wohnzimmers zu einem wahren Vergnügen und Spaß für die ganze Familie!